Beiträge von WSOB

    Bei unserem ehemaligen Mazda MX30 von 2020 funktionierte genau dies hervorragend. Über die App wurde die Wärmepumpe zusammen mit der Heckscheibe und den Außenspiegeln gestartet. Nach max. 30 Minuten wurde alles abgeschaltet. Das war effektiv! :)

    Malerman: Ich denke, dazu musst du aber im Auto sitzen. Da die Schalter direkt nebeneinander liegen, würde ich auf die automatische Einstellung wohl verzichten und lieber individuell Front- und/oder Heckscheibe einschalten. Über die App funktioniert diese Einstellung doch wohl nicht. Oder? :/

    … und seit einigen Wochen erscheint auch nicht jedes Mal nach wählen des Rückwärtsgangs die Rückfahrkamera. Das dauert dann mindestens 30 - 60 Sekunden. Wie geschrieben, tritt das erst seit kurzem auf und war zu Beginn noch nicht ein Ärgernis.

    Wie schon mehrfach nicht nur von mir geschrieben, scheinen bei ein und derselben Softwareversion (hier R46) die Auswirkungen unterschiedlich zu sein. Bei unserem MG4 hat sich der Schritt beim Tempomat erfreulich zu den 1km/h-Schritten verändert, allerdings bremst er noch immer in lang gezogenen Kurven wie vor R46 ab. Also anders als oben beschreiben. Es scheint also, dass Superbrauni Recht hat, dass nur eine kontinuierliche Abfolge der Updates nach einem kompletten Reset zu einem für alle Beteiligten zufriedenstellenden Erfolg führt. Allerdings scheint MG Deutschland hierzu nicht immer bereit zu sein und lässt die Kunden sprichwörtlich im Regen stehen. ;(

    thei: Danke für deine Info. Allerdings habe ich dies auch schon mit verschiedenen Einstellungen versucht. Leider ohne den gewünschten Erfolg, werde es aber morgen noch einmal versuchen und alles ausschalten. Hier jedoch auch mal mein Einwand, den ich an in einem anderen Thread zum Abschalten verschiedener Assistenten bereits machte. Haben wir ein gut ausgestattetes Auto gekauft, um möglichst alles was Auto fahren erleichtern soll abzuschalten? M. E. kann das doch nicht im Sinn des Erfinders sein.

    Wir waren sehr geduldig mit MG und hofften auf deren Hilfe. Ein Anwalt wurde erst Anfang des Jahres über unsere Rechtschutzversicherung eingeschaltet. Leider dauert das eben, da es auch hier sechs Wochen dauerte bis sich MG bzw. deren Anwalt auch mal rührten. Also weiter alles sehr zäh! ;(