Fahrwerksgeräusche

  • Also deine Anmerkungen treffen immer den Nagel auf den Kopf :thumbup:

    Vielen Dank an Dich ^^

    MG Luxery, 204 PS, eigentlich Fahrzeug für meine Frau, ich fahre Chrysler 300 C , tief, breit schnell und 18 Jahre alt. Software R 46

  • ist es das übliche Poltern bei "günstig" gedämmten Fahrzeugen, oder ist da etwas auf Grund eines Defekts.

    Jede unsere Antwort, ob es nun poltert oder auch nicht, ist absolut subjektiv.

    Schätzungsweise gibt es keinen PKW, der Fahrbahnschläge völlig geräuschlos wegschluckt. Sondern es wird immer mindestens ein kleines "Wub" geben. Das wird mit abnehmender Dämmung immer mehr zum "Pok", und wenn irgendwas zusätzliche Klappergeräusche erzeugt (das hatte ich mal bei den hi. Stoßdämpfern in meinem damaligen Renault 5!), wird es richtig nervig.

    Erstaunlich finde ich aber beim MG4, daß es es auch unterhalb der Kategorie "zusätzliche Klappergeräusche" eine deutliche Streuung zu geben scheint:

    sieht so aus, daß der eine ruhige meines Freundes die positive Ausnahme ist.

    Da würde ich meinen XP mal (bisher) auch dazu zählen. Beim Fahren gibt es nur ein Geräuschlevel aus nicht perfekt gedämmten "Wub"s, und dazu eine leichte brummige Resonanz, die man aber in jedem MG4-Fahrvideo hören kann, wenn der Tiefbaßbereich nicht brutal weggefiltert ist.

    Gruß Ulf


    MG4 XPower MY23 in Brighton Blue, gebaut Juli 23, 4-Jahres-Leasing seit Nov.23, R46 mit Tempomat (Frontradar)-Update :)

    Davor: VW Polo WRC

  • Da würde ich meinen XP mal (bisher) auch dazu zählen. Beim Fahren gibt es nur ein Geräuschlevel aus nicht perfekt gedämmten "Wub"s, und dazu eine leichte brummige Resonanz, die man aber in jedem MG4-Fahrvideo hören kann, wenn der Tiefbaßbereich nicht brutal weggefiltert ist.



    Du hast genau beschrieben, was es ist und was mich stört, diese brummige Resonanz verträgt mein Gehörgang nicht so gut. Möglicherweise trägt auch dazu bei, dass ich mit meinen 75 Jahren inzwischen auf ein Hörgerät angewiesen bin. Zuviel Hard and heavy Konzerte.... :thumbup:

    MG Luxery, 204 PS, eigentlich Fahrzeug für meine Frau, ich fahre Chrysler 300 C , tief, breit schnell und 18 Jahre alt. Software R 46

  • Hmm,

    ich höre auch nicht mehr so gut - habe aber noch kein Hörgerät, von daher habe ich von der brummigen Resonanz bisher nichts mitbekommen, oder zumindest nicht bewusst.
    Allerdings habe ich einen Spleen, wenn ich ein neues Auto habe, lege ich ihn komplett mit "Teppichen" aus. Ihr kennt sicherlich diese wasserdichten Schmutzmatten, die es immer im Herbst in den Supermärkten/Baumärkten gibt. Sowas schneidere ich in alle Fußräume und den Kofferraum. Das dämmt auch Fahrgeräusche noch etwas und hilft gegen Mitfahrer, die es schaffen auf zweimal mehr Dreck ins Auto zu tragen, als ich in einem ganzen Winter.
    Gummimatten mag ich nicht - von daher "Teppiche".

    Davon abgesehen ist mein Lux auch richtig leise geworden, als ich von diesen Turanza-Dingern auf Semperit Winterpneus gewechselt habe. Sowas von leise laufenen Winterreifen hatte ich noch nie. Die Turanza sind dagegen hart laufende Knalldinger.

    Grüße aus dem Fränkischen Seenland (Altmühlsee) - Uwe


    MG4 Luxury Brighton Blue (MY23)

    SWI68-29958-1300R46, SNAKP21E32, 6.2.60.1.45160, HERE_EU23Q4

  • Der Heckspoiler und die Frittentheke knacken bei großen Temperaturunterschieden ganz gerne mal. Das höre ich immer wenn ich in der Sonne und hohen Temperaturen gefahren bin und dann in die Tiefgarage komme. Dann knacken die Teile meist 1-2 mal. Ist aber nicht weiter schlimm finde ich.