Strafzölle auf SAIC EU

  • Einfach nur erbärmlich. Eine Bankrotterklärung. Überall auf der Welt wird man wahrnehmen, dass wir Europäer mit dem Rücken zur Wand stehen und uns mit Zöllen statt Innovationen und Fleiß wehren. Damit wird es immer schwerer europäische Marken auf dem Weltmarkt abzusetzen.

    Bravo Ursula :thumbup: ;(

  • Einfach nur erbärmlich. Eine Bankrotterklärung. Überall auf der Welt wird man wahrnehmen, dass wir Europäer mit dem Rücken zur Wand stehen und uns mit Zöllen statt Innovationen und Fleiß wehren. Damit wird es immer schwerer europäische Marken auf dem Weltmarkt abzusetzen.

    Bravo Ursula :thumbup: ;(

    Einfach mal in der Welt umsehen, die USA z.B. belasten chinesische Autos mit 100 % Einfuhrzoll.

    China subventioniert nicht nur die Autoindustrie sondern auch die Solar Branche und viele andere Branchen erheblich.

    Mit China ist kein fairer Wettbewerb mehr möglich. China hat erhebliche Überkapazitäten aufgebaut und drückt ihre Waren ohne Rücksicht in den Weltmarkt.

    Außerdem bringen alle EU Umwelt- und Klimaauflagen nichts, wenn die EU beim Import nicht alle Vorteile aus geringeren Umwelt- und Klimaauflagen bei der Einfuhr abschöpft. Das ist Protektionismus in Reinkultur. Wenn die EU das aber nicht macht, dann führen alle Umwelt- und Klimaauflagen zu einer Deindustriealisierung der EU tragen aber nichts zum Umwelt- und Klimaschutz bei.

    Sorry für O.T. aber solche Beiträge, wie der zitierte, kann man nicht unwidersprochen stehen lassen.

    MG 4 Luxury (MJ22), Diamond Red&Black Roof, EZ 06/2023, Produziert am 16.01.2023, FICM-MPU-Version : SWI68-29958-1300R30

    VW Touran United, 2.0 TDI, EZ 2008, DSG, Klimaautomatik, Glasschiebedach, Anhängerkupplung

  • Hi, aus Sicht der Verbraucher ist es halt ziemlich ungünstig. Aber ich denke auch, dass - zumindest die Androhung- von Zöllen hier klar geht. Wenn man ehrlich ist, der MG4 ist ein ziemlich gut gemachter Clone vom ID3. SAIC ist der Partner von VW - schon seit den 80igern - und halt ein Staatskonzern durch und durch. Nichts mit Freihandel oder fairen Wettbewerb - da wird genommen was gerade recht kommt.


    Auf der Gegenseite, wenn das eskaliert, ist Europa & co von den Batterien abgeschnitten, und dann wird es richtig übel. Das ist dann viel heftiger als 'nur' gestiegene Preise. China hat, und das ist neu, nicht mehr der Rolle des Billig Nachmachers, sondern setzt die Schlagzahl hinsichtlich Batterietechnik.

  • Hat SAIC bzw MG nicht noch ein Werk in GB? Da gehen die Autos halt mit dem Schiff nach England, dort schraubt dann einer die Kennzeichenhalter dran und fertig, da lässt sich sich was regeln.

    Produzieren die nicht Hauptsächlich in Thailand?

    Auch mal interessant wie es sich mit Ersatzteilen ausschaut

  • Stimmt die Autoindustrie ist dagegen, aber ganz, ganz viele andere Branchen fordern das sich endlich gegen den unfairen Wettbewerb gewehrt wird.

    Seit wann ist UvL eigentlich bei den Grünen?

    MG 4 Luxury (MJ22), Diamond Red&Black Roof, EZ 06/2023, Produziert am 16.01.2023, FICM-MPU-Version : SWI68-29958-1300R30

    VW Touran United, 2.0 TDI, EZ 2008, DSG, Klimaautomatik, Glasschiebedach, Anhängerkupplung